Startseite · Warenkorb · AGB · Widerrufsrecht · Widerrufsformular
Kontakt · Impressum · Datenschutz

147054_VEX.jpg
Vogelexkursion mit Uwe Westpahl
Art.-Nr.: Audio-CD-147054, ISBN 978-3-938147-05-4

Audio-CD
14,95 €
alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

Vogelexkursion - Mit gesprochenen Erläuterungen

von und mit Dr. Uwe Westphal
Audio-CD mit 32-seitigem Beiheft
Spieldauer 75 Minuten
Bestell-Nr. Audio-CD-147054, ISBN 978-3-938147-05-4

Die heimische Vogelwelt erleben mit Uwe Westphal

Diese Audio-CD enthält Rufe und Gesänge von 95 heimischen Vogelarten - in beeindruckender Weise nachgeahmt von dem Vogelkundler und Stimmen-Imitator Dr. Uwe Westphal. Die Verknüpfung mit seinen einprägsamen Erläuterungen, die im 32-seitigen Beiheft zusätzlich abgedruckt sind, garantiert ein unterhaltsames und lehrreiches Hörerlebnis. Lassen Sie sich durch diese neue Art der Präsentation von Uwe Westphal für unsere Vogelwelt begeistern - wie bei einer echten Vogelexkursion!

Der Stimmen-Imitator präsentiert 95 Vogelarten

INHALT der CD "Vogelexkursion mit Uwe Westphal"

1 Waldkonzert 0:33 2 Einführung 0:31 3 Kohlmeise, Blaumeise, Tannenmeise 1:20 4 Wintergoldhähnchen, Gartenbaumläufer 1:15 5 Kleiber 0:36 6 Amsel 1:58 7 Singdrossel 1:27 8 Misteldrossel 0:31 9 Heckenbraunelle 0:25 10 Rotkehlchen 0:53 11 Nachtigall 1:54 12 Gelbspötter 1:42 13 Hausrotschwanz, Gartenrotschwanz 1:30 14 Trauerschnäpper 0:42 15 Mönchsgrasmücke, Gartengrasmücke 1:39 16 Dorngrasmücke, Klappergrasmücke 1:06 17 Zilpzalp, Fitis 1:45 18 Kuckuck 1:10 19 Pirol 0:57 20 Raben-/Nebelkrähe, Saatkrähe 1:13 21 Kolkrabe 0:43 22 Haussperling, Feldsperling 1:17 23 Buchfink, Goldammer 1:07 24 Gimpel (Dompfaff) 0:29 25 Rauchschwalbe, Mehlschwalbe 1:29 26 Mauersegler 0:42 27 Straßentaube (Stadttaube), Ringeltaube, Türkentaube 1:52 28 Turteltaube, Hohltaube 1:14 29 Schwarzspecht, Buntspecht 2:26 30 Mittelspecht, Kleinspecht, Grünspecht, Grauspecht 1:13 31 Wendehals 0:53 32 Ziegenmelker 1:09 33 Waldkauz, Waldohreule 1:40 34 Steinkauz, Raufußkauz, Sperlingskauz 1:37 35 Uhu 0:41 36 Feldlerche 1:36 37 Großer Brachvogel 1:31 38 Uferschnepfe 1:25 39 Rotschenkel 0:42 40 Bekassine 0:53 41 Kiebitz 0:43 42 Rebhuhn, Wachtel 0:33 43 Mäusebussard, Rotmilan, Turmfalke 1:45 44 Seeadler 1:02 45 Blesshuhn 0:49 46 Wasserralle, Tüpfelsumpfhuhn 1:18 47 Wachtelkönig 1:07 48 Drosselrohrsänger, Teichrohrsänger 0:51 49 Sumpfrohrsänger 1:14 50 Feldschwirl 0:33 51 Haubentaucher 0:47 52 Stockente, Reiherente 1:05 53 Pfeifente, Krickente, Knäkente 1:05 54 Höckerschwan 1:16 55 Singschwan 0:43 56 Graugans, Saatgans 1:59 57 Kranich 1:35 58 Silbermöwe, Sturmmöwe, Mantelmöwe, Lachmöwe 2:11 59 Austernfischer 0:36 60 Säbelschnäbler 0:15 61 Brandgans (Brandente) 0:47 62 Eiderente 0:16 63 Vogelstimmen an der Küste 2:18

Geleitwort zur Vogelexkursion mit Uwe Westphal

von Prof. Dr. Hans-Heiner Bergmann

Die Stimmen der Natur nachzuahmen – das soll bereits nach antiker Überzeugung eine Vorstufe der Musik gewesen sein. In Mozarts Zauberflöte wird der Vogelfänger Papageno als Nachahmer von Vogelstimmen eingeführt. Als Vortragende haben Menschen wie der Österreicher Hans Franke und der Amerikaner Luis F. Baptista immer wieder ihre Zuhörer mit exzellenten Imitationen ihrer Objekte begeistert und in ihren Bann gezogen. Vogelstimmen auf diese Weise zu beherrschen – das ist eine besondere Begabung und will geübt sein. Uwe Westphal hat seine Begabung zur Perfektion geführt. Er hat sein besonderes Talent bei vielen Exkursionen sowie im Rundfunk und Fernsehen unter Beweis gestellt. Aber aus der Kunst der Imitation eine CD zum Kennenlernen der Vogelstimmen zu machen – das ist wohl etwas Neues und Einmaliges auf der Welt.

Der Stimmenimitator nutzt dabei Chancen, die anderen verschlossen bleiben. Was demjenigen, der „wilde" Vogelstimmen im Freien aufnimmt, nicht ohne Weiteres gelingt, kann der erfahrene Vogelstimmennachahmer sofort und so gut wie jederzeit leisten. Er kann vormachen, wie der Gesang der Uferschnepfe aus der Ferne klingt und wie er sich anhört, wenn der Vogel ganz nah ist. Er kann Rufe und Gesänge eines Pirols unmittelbar aufeinanderfolgen lassen. Er kann Instrumental- und Stimmlaute des Höckerschwans vergleichen. Er kann ohne technische Probleme die Rufe eines vorbei fliegenden Vogels nachahmen und damit wiederholbar machen, bis jeder Zuhörer sie „verstanden" hat. Voraussetzung in allen diesen Fällen ist allerdings, dass der Nachahmer geschickt und erfahren genug ist, dies alles zu leisten. Uwe Westphal hat Beispiele für alle genannten Fälle und viele mehr auf seiner CD zusammengestellt. Sein Anliegen ist es, Freude an den Vogelstimmen zu vermitteln, das Gehör zu schulen und das Erkennen der Stimmen mit Hilfe der Imitationen beim Zuhörer einzuüben. Die Nachahmungen sind jeweils eine Wiedergabe der natürlichen Lautäußerungen mit menschlichen Mitteln und sollten daher durchaus geeignet für unser Verstehen sein, wenn sie auch nicht immer akustisch exakt mit dem Vorbild in der Natur übereinstimmen. Dennoch gelingt es Uwe Westphal auf faszinierende Weise, den Gesang oder die Rufe eines Vogels „lerngerecht" wiederzugeben und das Typische daran herauszuarbeiten.

Wer anderen Menschen die Kenntnis von Vogelstimmen beibringen will, ist gut beraten, wenn er sie auf diese Weise nachzuahmen versteht. Es gibt aber außerdem noch viele andere Mittel, um Vogelstimmen kennenzulernen, angefangen von Sinnsprüchen, verbalen Beschreibungen („kurze Strophe") und Umschreibungen („zizibä") über Sonagramme als lesbare physikalische Darstellungen der Klangereignisse bis hin zum Anhören von gespeicherten Original-Tonaufnahmen von der CD oder dem Betrachten singender Vögel mit Hilfe der DVD. Jeder wird nach seinen eigenen Vorlieben und Erfahrungen die Mittel wählen, die ihm am liebsten sind. Die nachgeahmten Vogelstimmen von Uwe Westphal mögen vielen Freunden der Vogelwelt Freude und Lernfortschritt bringen.

Dieser Webshop wurde mit der kostenfreien Shopsoftware xaranshop® V4.0 erstellt.